Einfache Bild- und Videobearbeitung

107,10 
(90,00 € netto)

Beschreibung

Anhand von Beispielprojekten aus der Praxis des Drohnenanwenders werden die wichtigsten Funktionen von Bild- und Videobearbeitungssoftware erläutert. Die Schulung eignet sich daher auch für Teilnehmer, die gerade erst mit Drohnen durchstarten!

In der Bildbearbeitung wird die komplexere Bildbearbeitung mit Ebenen und Masken beispielsweise für die Erstellung von Übergängen, Bildmosaikierung oder die Nutzung einer Unschärfe gezeigt. Damit können beispielsweise Nachbarhäuser aufgrund von Datenschutzauflagen unkenntlich gemacht werden. Zusätzlich wird mit zwei Softwareprodukten für die Videobearbeitung die Nutzung von Spuren, Blenden und dem sogenanntem Color-Grading erläutert.

Details zur Schulung

In diesen Branchen kann diese Schulung einen großen Mehrwert bringen:

Immobilienmakler, um:

  • die Luftbildaufnahmen optimal für ein Expose´ zu bearbeiten
  • unübersichtliche Liegenschaften als Panoramaaufnahme darstellen zu können
  • kleine Filme der Immoblien zu schneiden und die Farben anzupassen
  • einen Einstieg in die Möglichkeiten der 3D Modell-Erstellung zu bekommen (Digital Twin eines Gebäudes / BIM)

Handwerks- und Bauunternehmen, um:

  • das Marketing zu unterstützen
  • die Baudokumentation hochwertiger zu gestalten
  • etwas komplexere Bildbearbeitung selbst ohne Werbeagentur zu realisieren
  • erste Imagefilme der Kundenprojekte zu erstellen

Daneben eignet sich diese Onlineschulung für die Bild- und Filmbearbeitung auch für Hobby-Piloten – oder die, die es werden wollen.

Schulungsinhalte

  • Nachbearbeitung von Luftbildern mit der „Photoshop Elements“ Bildbearbeitungs-Software (Tonwerte, Tiefen, Kontrast)
  • Begradigen der Luftbilder, Bildauschnitte setzen
  • Erstellung von Bildebenen und Masken
  • Einarbeitung von punktuellen Unschärfen
  • Zusammensetzen von Einzelbildern zu einem Panorama (z.B. zur Darstellung eines großen Gewerbestandortes)
  • Filmschnitt für Anfänger mit „Premiere Elements“, Aufbau der Software
  • Nutzung von Spuren und Blenden in der Filmbearbeitung
  • Einfügen von Audiodateien und z.B. freigestellten Logos in eine Filmsequenz
  • Komplexere Möglichkeiten der Filmbearbeitung anhand der „Davinci Resolve“ Schnittsoftware
  • Einblick in das „Color Grading“ mit Davinci Resolve

Jetzt online buchen

Buchen Sie diese Schulung jetzt online. Wir freuen uns auf Sie.

Schulungs-Termine in der Übersicht

BildDatumOrtSchulungBuchen